# # # #

Service

FAQs - Häufig gestellte Fragen:

 

Warum überhaupt Coaching oder Beratung in Anspruch nehmen?

Coaching und Beratung kann Ihnen als eine gute Unterstützung bei beruflichen und privaten Krisen dienen. Zudem unterstützt es Sie bei der eigenen Entwicklung und beim Vorwärtskommen im Leben. Eine neutrale Person steht Ihnen zur Seite und hilft Ihnen dabei Situationen, die unlösbar oder schwer lösbar zu sein scheinen in ein anderes Licht zu rücken und individuell passende Lösungen zu entwickeln. Dies rüstet Sie auch für zukünftig aufkommende schwierige Situationen. Daher ist es hilfreich, ein Coaching oder eine Beratung bereits frühzeitig in Anspruch zu nehmen. Viele Menschen nutzen die Beratung auch als Überbrückung der Wartezeit auf einen Therapieplatz.  

 

Werden die Kosten von den Krankenkassen übernommen?

Von den Krankenkassen werden verschiedene Therapieformen übernommen, da eine Therapie hilfreich bei psychischen Erkrankungen ist. Das Coaching und die Beratung richten sich an psychisch stabile Personen. Die Kosten hierfür werden nicht von den Krankenkassen übernommen, weshalb Sie  diese selber übernehmen müssen. 

 

Was genau verstehe ich unter systemischen Coaching?

Das systemische Coaching betrachtet nicht nur Sie als Einzelperson, sondern auch das System in dem Sie sich bewegen, wodurch eine ganzheitlichere Betrachtungsweise entsteht. Es wird dabei als ressourcen- und lösungsorientierte Prozessberatung verstanden, bedient sich verschiedener Methoden und Techniken und ist zielorientiert.

Beim systemischen Coaching geht es nicht darum Ihnen mit Ratschlägen, Patentrezepten oder einer Wissensvermittlung auf die Sprünge zu helfen. Es geht vielmehr darum, mit Hilfe verschiedener Methoden und Techniken die Selbsterkenntnis zu fördern, den Blickwinkel zu verändern oder zu erweitern und einen Perspektivwechsel anzuregen. Dies ermöglicht Ressourcen, Potenziale und Ziele neu zu entdecken und individuelle Lösungen und Handlungsalternativen zu kreieren.

Coaching ist eine spannende Reise zu sich selbst und bietet Ihnen viele Entdeckungen. Dabei sehe ich Sie als Experten für Ihr Anliegen und Ihre Situation und mich als Wegbegleiter der Sie auf Ihrer individuellen Reise unterstützt.

 

Was bedeutet Lösungs- und ressourcenorientierte Beratung?

Bei der lösungs- und ressourcenorientierten Beratung steht der Ratsuchende als Experte für sich und seine Lebensgestaltung im Mittelpunkt. Die Person, die Unterstützung für ihre schwierige Situation sucht, hat hierbei die Möglichkeit im Gespräch mit einer Beraterin/einem Berater Wünsche und Ideen für eine zufriedenstellende Zukunft zu erarbeiten und Lösungswege zu entwickeln.

Der Berater/die Beraterin geht hierbei davon aus, dass jeder Mensch Stärken und Fähigkeiten zur Lösung seiner Probleme besitzt, auch wenn diese im Moment nicht wahrnehmbar sind. Während gemeinsamer Gespräche, ist es möglich, den Zugang zu diesen Stärken und Fähigkeiten (Ressourcen) wieder herzustellen und nutzbar zu machen.

Wer darf sich Coach nennen?

Die Bezeichnung "Coach" ist kein geschützter Begriff. Daher ist es ratsam, sich bei der Beauftragung eines Coachs vorher genau über die erworbenen Qualifikationen und bisherigen Berufserfahrungen zu informieren. Anerkennungen und Mitgliedschaften bestimmter Verbände geben zudem einen Hinweis auf die Qualität der Ausbildung.

 

 

Ina Schreiber   Beratung l Coaching   Aachen

517efb111