Workshops & Schulungen

Workshops und Schulungen vermitteln Informationen, geben Anregungen und stellen lösungsorientierte Maßnahmen vor, die sich im Alltag umsetzen und erproben lassen.

Schulung: Kollegiale Beratung - Lösungserarbeitung im Team

In dieser Schulung lernen die Teilnehmenden den Ablauf und die Methodik  kollegialer Beratung kennen. Neben der theoretischen Wissensvermittlung werden die Methoden und Techniken in der Gruppe intensiv erprobt und reflektiert, so dass die Teilnehmenden im Anschluss an diese Schulung kollegiale Beratung selbständig durchführen können. Eine regelmäßige Durchführung von Kollegialer Beratung kann vor Überlastung schützen, ein umfassendes Repertoire an Lösungen schaffen und zu mehr Erfolg und Zufriedenheit führen.

Ziele der kollegialen Beratung:

  • die eigene Kommunikationsfähigkeit zu erweitern und zu optimieren
  • Neue Perspektiven und Sichtweisen für Situationen entwickeln
  • Reflektieren der eigenen Rolle, der individuellen Aufgaben und Tätigkeiten
  • Kompetenzerweiterung (soziale Kompetenz, Beratungskompetenz, Methodenkompetenz) durch den fachlichen Austausch mit Kollegen und deren Beratung und Hilfestellung

Ablauf:

  • Grundlagen der Kollegialen Beratung
  • Rahmenbedingungen der Kollegialen Beratung
  • die 6 Phasen der Kollegialen Beratung
  • Üben der Kollegialen Beratung in der Gruppe mit anschließender Reflexion

 

Workshop: Stress und Resilienz

Es gibt Menschen, die aus Krisen gestärkt heraus gehen, die es schaffen, auch in anstrengenden Zeiten in ihrer "Mitte" zu bleiben, flexibel reagieren zu können, dem ganzen standzuhalten oder sich zufriedenstellend dem ganzen anzupassen.  So gibt es gleichzeitig auch Menschen, die dieses nicht bzw. noch nicht schaffen.

Stress gehört bei jedem Menschen zum Alltag dazu. Es ist ganz normal, dass jeder Mensch gute sowie auch schlechte Zeiten durchlebt. Spüren Sie jedoch (eindeutig), dass es etwas zu viel ist, was auf Sie einprasselt oder dass Sie mehr Klarheit über sich und die stresserzeugende Situation und Ihre Möglichkeiten gewinnen möchten, dann macht es Sinn hier einmal genauer hinzuschauen.

Beim Stressmanagement konzentrieren wir uns auf Methoden und Techniken, die Ihnen dabei helfen können in schwierigen Phasen, stressigen Zeiten oder Krisen entspannt zu bleiben, innere Abläufe wieder regulieren zu können und widerstandsfähig(er) zu werden. Dies können unter anderem sein:

  • Atemtechniken
  • Progressive Muskelrelaxation
  • Autogenes Training
  • Phantasiereisen
  • Mentales Training

Beim Resilienztraining stehen die Fähigkeiten und Eigenschaften im Vordergrund, die Ihnen dabei helfen in bestimmten Situationen flexibel mitgehen, reagieren und handeln zu können. Hier arbeiten wir beispielsweise mit den "inneren Antreibern", Glaubenssätzen und den eigenen Werten.

Das Stress- und Resilienztraining richtet sich als Beratungseinheit an Einzelpersonen sowie als Workshop oder Vortrag an Gruppen.

 

Workshop: Zeit- und Selbstmanagement:

In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten theoretischen Grundlagen eines guten Zeitmanagements kennen. Sie finden heraus, welcher Zeitmanagementtyp sie sind und identifizieren die für sie passenden und nützlichen Schritte, die Ihnen dabei helfen, ihr Zeitmanagement im Alltag zu optimieren. Nach dem Workshop wissen Sie, wie für Sie Selbstorganisation gelingen kann und wie sie auch in anstrendenden Phasen gelassen bleiben können und den Überblick bewahren.

  • kennenlernen unterschiedlicher Zeittypen
  • Den eigenen Arbeitsstil analysieren
  • Erarbeitung Optimieren des Arbeitsstils durch lösungs- und ressourcenorientierte Strategien
  • Zeitfresser identifizieren und reduzieren
  • eigene Motivatoren erkennen
  • Zielerarbeitung und Umsetzung im Zeitmanagement
  • Grundlagen einer effizienten Tages- und Wochenplanung
  • Trotz hohem Arbeitsaufkommen konzentriert und in Balance bleiben

 

Workshop: Kommunikation & Konflikte

In diesem Workshop bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Konflikttypen und die Grundlagen der Kommunikation. Sie erfahren mehr über Ihren eigenen Konflikt- und Kommunikationsstil und lernen, wie Sie Ihre persönliche Handlungsfähigkeit in schwierigen Kommunikations- und Konfliktsituationen bewahren. Sie erarbeiten Ihre persönliche Konfliktmanagement- und Kommunikations-Strategie, die Sie im Alltag umsetzen können um unterschiedliche Kommunikations- und Konfliktsituationen anders und zufriedenstellender zu meistern.

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen des Konfliktmanagements
  • Konflikttypen und Positionen erkennen
  • Der eigene Umgang mit Konflikten
  • Wie bleibe ich auch in schwierigen Kommunikationssituationen gelassen
  • Erarbeitung konstruktiver Konfliktlösungen
  • Wie funktioniert deeskalierende Kommunikation
  • praktische Erarbeitung von Konfliktlösungen

 

Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Konzept für die Zielgruppe inkl. gewünschten Zeitumfangs.

 

Präventionskurs Autogenes Training:

Das Autogene Training wurde vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) aus der Hypnose entwickelt. Es ist ist ein anerkanntes Verfahren zur Entspannung, das bei unterschiedlichen körperlichen und seelischen Beschwerden eingesetzt werden kann. Es hilft zu innerer Ruhe und Gelassenheit zu gelangen.

Das Autogene Training stützt sich auf die Erkenntnis, dass sich durch Suggestionen und Vorstellungskraft das Gefühl der Entspannung selbst (autogen) herbeiführen lässt. Durch eine gezielte Selbstentspannung kann das vegetative Nervensystem positiv beeinflusst werden, wodurch die Möglichkeit besteht, Stress willentlich abzubauen. Durch die gezielten Übungen des Autogenen Trainings kommt es zu einer Entspannung der Muskeln und Gefäße was sich harmonisierend auf die Atem- und Herztätigkeit auswirken kann. Anspannungen, die vor allem durch Stress, Ängste, Unruhe etc. entstehen, können reduziert werden und gleichzeitig kommt es zu mehr Gelassenheit.

Meine angebotenen Kurse werden nach §20 Abs 1 SGB V von den Krankenkassen bezuschusst.

Klären Sie ggf. mit Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin oder Therapeuten/Therapeutin ob das Autogene Training für Sie geeignet ist.

Die Kosten belaufen sich auf 75 Euro für 6 Termine x 60 Minuten und werden bis zu 100% von den Krankenkassen übernommen. Klären Sie dies vor Anmeldung mit Ihrer Krankenkasse.

Nachstehend finden Sie die neuen Kurstermine, für die Sie sich ab sofort anmelden können (derzeit finden die Kurse noch online statt. Ggf. wird dies auch bei den Kursen ab Juli so sein): 

Kurs 1: Montags von 18.30-19.30h

26.07./02.08./09.08./16.08./23.08./30.08.

Kurs 2: Donnerstags von 10.00-11.00h

26.08./02.09./09.09./16.09./23.09./30.09.

 

Ina Schreiber   Beratung l Coaching   Aachen

 

 

 

517efb111